Stadt Berlin
BerlinBerlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder. Die Stadt Berlin ist mit über 3,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Gemeinde Deutschlands. Berlin besitzt neben ausgedehnten Waldgebieten im Westen und Südosten des Stadtgebietes (Berliner Forsten) viele große Parkanlagen. Brandenburger TorDa auch fast alle Straßen von Bäumen gesäumt sind, gilt Berlin als besonders grüne Stadt. Im Zentrum der Stadt liegt der Große Tiergarten. Er ist die älteste und mit 210 Hektar zweitgrößte und bedeutendste Parkanlage Berlins und wurde im Verlauf von mehr als 500 Jahren gestaltet. Ursprünglich ein ausgedehntes Waldareal vor den Toren der Stadt, genutzt von den preußischen Adeligen als Jagd- und Ausrittgebiet, wurde dieses nach und nach von der Stadtentwicklung umschlossen. Heute erstreckt sich der Park vom Bahnhof Zoo bis zum Brandenburger Tor und grenzt direkt an das Regierungsviertel. Politik Reichstag Als Regierungssitz des Staates mit der größten Volkswirtschaft Europas zählt Berlin zu den bedeutendsten Zentren der europäischen Politik. Stiftungen, Verbände, Gewerkschaften und Lobbyvertretungen haben in Berlin ihren Sitz, um vor Ort ihren Einfluss auf Entscheidungsprozesse in Parlament und Regierung geltend machen zu können. Staatsbesuche und Empfänge auf allen politischen Ebenen sowie Staatsakte und gesellschaftlich bedeutende Feierlichkeiten prägen jedes Jahr auf's neue den politischen Jahreskalender Berlins. Tourismus Berliner Dom Berlin ist eines der meistbesuchten Zentren des nationalen und internationalen Städtetourismus. Im Jahr 2015 wurden bei über zwölf Millionen Gästen etwa dreißig Millionen Übernachtungen in Berliner Beherbergungsbetrieben gezählt. Die Stadt ist damit nach London und Paris ein beliebtes Reiseziel innerhalb Europas. Verkehr Die Bedeutung des motorisierten Individualverkehrs hat in Berlin abgenommen, während der Fahrradverkehr an Bedeutung gewinnen konnte. Die Abnahme des Anteils des Fußgängerverkehrs konnte gestoppt werden, während der öffentliche Verkehr weiter leicht verlor. Von politischer Seite ist beabsichtigt, Rad-, Fuß- und öffentlichen Verkehr zu fördern. Kultur BerlinBerlin ist ein herausragendes Kunst- und Kulturzentrum und steht in dem Ruf einer europäischen Weltstadt. Als Produktionsstätte verschiedenster Zweige der Kreativwirtschaft gilt die Stadt zunehmend als internationaler Anziehungspunkt für Kulturschaffende. Renommierte Einrichtungen täglich stattfindende Events der populären Künste und ein sich stetig im Wandel befindliches Szeneleben prägen die kulturelle Landschaft Berlins. Freizeit Berlin GrunewaldEtwa achtzehn Prozent der Berliner Stadtfläche ist bewaldet. Die Stadtforstverwaltung Berliner Forsten betreut mit rund 29.000 Hektar die größte Stadtwaldfläche Deutschlands. Zu den größten Wäldern gehört der Grunewald, der von der Grunewaldseenkette durchzogen und im Westen von der Havel begrenzt wird, sowie der Spandauer Forst im äußersten Nordwesten. Der 273 Hektar große Wannsee ist eine Ausbuchtung der Havel. Mit ihm besitzt Zehlendorf ein viel besuchtes Naherholungsgebiet, das vor allem durch das Strandbad Wannsee bekannt ist. Essen Der Hackesche Markt ist rund um die Uhr Anziehungspunkt für unzählige Berliner und Touristen aus aller Welt. Die Besucher werden selten enttäuscht: Gemütliche Cafés, stylische Bars und tolle Restaurants reihen sich rund um den S-Bahnhof und die Hackeschen Höfe wie kleine Perlen aneinander. Sicherlich dürfen Gourmet-Restaurants mit ihrer Sterneküche in Berlin-Charlottenburg oder Mitte nicht fehlen, genauso wenig wie Berliner Weiße, Quark mit Leinöl, Buletten und die beliebte Currywurst.

Spritpreise und Tankstellen in Berlin

Seite 1 von 9

Tankstellen und Spritpreise in Berlin

-1-   -2-    -3-    -4-    -5-    -6-        -9-