Sitzheizung: Behaglichkeit und Wärme

Wo sich ein 12-Volt-Stecker finden lässt, ist auch Wärme nicht weit. In den preiswerten Fahrzeugklassen ist eine Sitzheizung für die Vordersitze meist aufpreispflichtig, gehört jedoch in den gehobenen Fahrzeugklassen meist zur Serienausstattung. Ist in deinem Fahrzeug keine Sitzheizung vorhanden, kannst du diese ganz einfach nachrüsten.

Was ist eigentlich eine Sitzheizung?

Eine Sitzheizung ist eine Flächenheizung, welche dem Beheizen von Sitzflächen dient und ein nahezu gleichförmiges Wärmeempfinden erzeugt – und das nicht nur im Winter. Hauptsächlich findet man diese in Sitzen von Kraftfahrzeugen, um den Komfort zu erhöhen. Vermehrt werden diese auch in Motorrädern verbaut. Bei Kraftfahrzeugen mit einer Lederausstattung gehört eine Sitzheizung oftmals zum Lieferumfang.

Sitzheizung einfach nachrüsten

Walser 16792 Sitzheizkissen Sitzheizung Hot Stuff, schwarz, grau Walser 16792 Sitzheizkissen Sitzheizung Hot Stuff, schwarz, grau Walser 16792 Sitzheizkissen Sitzheizung Hot Stuff, schwarz, grau

– Einfache und schnelle Montage
– Stromversorgung erfolgt problemlos über den 12V-Zigarettenanzünder
– Für ermüdungsfreies Reisen
– Heizfunktion auf Sitzfläche und Rückenlehne, Low / High Funktion
– Für alle gängigen Fahrzeuge mit & ohne Seitenairbag

Die zweifarbige Gestaltung des Heizkissens wertet den Innenraum Ihres Fahrzeugs optisch auf. Das Material des Auflegers besteht zu 100 % aus Polyester und ist lichtecht und farbbeständig, sodass Sie sich lange an Ihrem neuen Heizsitzaufleger erfreuen können. Die weiche Polsterung sorgt für hohen Sitzkomfort – auch auf längeren Strecken.

Über Ihren 12V-Zigarettenanzünder versorgen Sie den Heizsitzaufleger mit Strom. Das beheizbare Sitzkissen ist mit einer Low/High-Funktion ausgerüstet und kann sowohl auf der Sitzfläche als auch im Rückenbereich erwärmt werden. Das Heizkissen ist für alle gängigen Fahrzeuge mit und ohne Seitenairbag geeignet.

Hinweis: Kann auf Fahrer- oder Beifahrersitz verwendet werden. Das Kabel kommt jedoch immeraus der rechten Seite. Es gibt keine spezielle Zuordnung für den Fahrer- und Beifahrersitz. Beim Beifahrersitz kann das Kabel hinter der Sitzauflage her zurück zur Mittelkonsole geführt werden. Das Kabel ist dazu lang genug (130cm).

Lieferumfang:
– 1 x Sitzheizkissen HOT STUFF schwarz/grau

Material:
– 100% Polyester
– 12 Volt Anschluss
– Heizfunktion auf Sitzfläche und Rückenlehne
– Aus / Low / High – Schalter
– Mit Schaumstoff Füllung
– Seitenairbag-tauglich
– Lichtecht
– Farbbeständig
– Für alle gängigen Fahrzeuge mit und ohne Seitenairbag

WAECO MagicComfort MH-40S beheizbare Sitzauflage WAECO MagicComfort MH-40S beheizbare Sitzauflage WAECO MagicComfort MH-40S beheizbare Sitzauflage

– Sitzheizung für 12-Volt-Anschluss mit 2 Heizstufen und Lendenwirbelstütze; Betriebsspannung: 12 Volt über Zigarettenanzünderleistung: Stufe I: 20 Watt, Stufe II: 45 Watt
– auch für Fahrzeuge mit Seiten-Airbags in den Sitzen
– integrierter Temperaturwächter

1 x Auto Carbon Sitzheizung Nachrüstsatz Universal 2x Heizmatten Runder Schalter Auto Carbon Sitzheizung Nachrüstsatz Universal 2x Heizmatten Runder Schalter Auto Carbon Sitzheizung Nachrüstsatz Universal 2x Heizmatten Runder Schalter

– Sitzheizmatten je 460 mm x 230 mm aus Carbon – 12 Volt
– 35 Watt je Matte (Gesamt 70 Watt)
– Stromversorgung: 12 Volt
– Komplette Verkabelung vorhanden

Technische Daten:
– Kabellänge: ca. 1,50 Meter
– Heizmatten Größe: 1 Stück je 480mm x 280mm
– Stromversorgung: 12 Volt (Autobatterie)
– 35 Watt je Matte (Gesamt 70 Watt)

Montage:
1. Sitzbezug abziehen
2. Heizmatte einlegen
3. Stromzufuhr sicherstellen / Schalter einbauen
4. Sitzbezug beziehen
5. Fertig

1 x Sitzheizung Profi Universal Nachrüstsatz aus Carbon Rund. Das System ist passend für jeden Modelltyp und jedes Baujahr. Im Vergleich zu Systemen mit Heizdrähten ist unser Qualitätsprodukt erheblich widerstandsfähiger und belastbarer im Bereich Zug und Druck. Selbst bei Trennung einzelner Carbonfasern ist die Funktion weiterhin voll gegeben. Gleiches System wie bei einer Original-Sitzheizung Hochflexible, beschichtete Heizelemente für Sitzfläche und Lehne.

Beschreibung: Komplette Sitzheizung zum nachträglichen Einbau in Fahrer- oder Beifahrersitz. Die Heizmatten für Sitzfläche und Lehne werden zwischen Polster und Sitzbezug eingelegt. Die Form des Sitzes wird dadurch nicht verändert. Die Stromzufuhr erfolgt über den mitgelieferten Kabelsatz mit einem Schalter für Fahrer- oder Beifahrersitz. Die Sitzheizung passt für jedes Kfz mit abziehbarem Sitzbezug. Bei voller Leistung erreicht die Heizmatte bereits schon ab 60 Sekunden eine spürbare Wärme.

Moose Racing Sitzheizung für ATV UTV Schneemobil und Motorräder Moose Racing Sitzheizung für ATV UTV Schneemobil und Motorräder Moose Racing Sitzheizung für ATV UTV Schneemobil und Motorräder
– ultra dünn und flexibel
– leichte Montage
– wird direkt unter dem Sitzbezug angebracht
– sehr schnelle Erwährmung
– sehr langlebiges Kohlefasergewebe

Ultra dünn und flexibel leichte Montage wird direkt unter dem Sitzbezug angebracht langlebiges Kohlefasergewebe mit 30 Watt und weniger als 2 Ampere sehr sparsam verfügt sie über einen Schnelltrennkabel.

Sitzheizung: Auto und Motorrad

Im Auto- und Motorradzubehörhandel sind viele Variationen an auflegbaren Heizauflagen bzw. Heizmatten erhältlich, die ebenfalls oft unter der Bezeichnung Sitzheizung vermarktet werden. Geeignet sind diese nicht fahrzeugspezifischen Heizmatten für Fahrer- und Beifahrersitz mit möglichen Einschränkungen bei Sonderausstattungen wie Lederbezug oder Sitzbelüftung. Sie werden einfach mit Haken und elastische Bändern am Sitzgestell fixiert. Es gibt Sitzheizungen mit textilem Stoff- oder gar mit Lederbezug.

Die elektrische Versorgung erfolgt über die Bordspannungssteckdose. Die Heizelemente bestehen meist aus flexiblen Drähten, die die Sitzauflage der Sitzheizung durchziehen. Zur Beheizung beider Vordersitze ist zudem meist ein Verteilerstecker notwendig. Daneben sind häufig auch integrierbare, nichtfahrzeugspezifische Sitzheizungen erhältlich, die an die Sitze angepasst und unter den Sitzbezug eingebaut werden können. Diese Lösungen verwenden ähnliche oder identische Elemente, wie Sie auch serienmäßig die Fahrzeughersteller einbauen.

Tipp: Auf Kurzstrecken Sitzheizung ausschalten – so bleibt genug Strom zum Laden der Batterie übrig.